Sixpack sichtbar machen

Bauchmuskeln

Der Sommer ist bald da und sogut wie jeder von uns möchte unbedingt mit einem Sixpack haben. Was viele nicht wissen, eigentlich hat jeder einen Sixpack, nur ist dieser noch nicht sichtbar. Wie du deinen eigenen Sixpack wieder sichtbar machen kannst erfährst du hier.

Körperfettanteil

Es ist eigentlich kein Geheimnis. Der eigene Körperfettanteil ist zum allergrößten Teil dafür verantwortlich, ob man den Sixpack sieht oder nicht. Der Körperfettanteil ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

Rumpftraining ideal für Bauchmuskeln

Auch wenn man nicht direkt vom Rumpftraining einen Sixpack bekommt, ist es auch funktionaler Sicht wichtig seinen Rumpf zu trainieren. Wie schon erwähnt, hat jeder Mensch bereits die benötigte Muskulatur, welche aber noch nicht sichtbar ist. Echte “Fitness Nerds” trainieren deswegen den Rumpf in allen unterschiedlichen Formen. Erst durch Rumpftraining wird der Muskel aufgebaut und dadurch auch dicker. Bei einer zu schmalen Taille sollte viel Fokus auf Rumpftraining gelegt werden.

Quelle: News

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*